Mehr Funktionen zur Prozessautomatisierung in EPN für SCIP 4.0.00

Gerade haben wir die neueste Version unserer EHS Product Notification für das EU SCIP-Format veröffentlicht. Version 4.0.00 enthält mehrere tolle neue Funktionen und Verbesserungen, einschließlich einer erweiterten Suchfunktion für Erzeugnisse, einer verbesserten Verwaltung von vertraulichen Geschäftsinformationen und dem Handling von SCIP-Nummern. Nachfolgend stellen wir weitere neuen Funktionen für die Erstellung und Verwaltung von SCIP-Dossiers mit EPN vor.

Schwerpunkt Prozessautomatisierung

In dieser Version haben wir uns stark auf die Entwicklung von Features zur Prozessautomatisierung in EPN konzentriert. Durch Prozessautomatisierung kann ein Großteil der Arbeit vom Kunden auf das System übertragen werden. Außerdem ermöglicht sie, Meldungen an die SCIP-Datenbank in den bestehenden Geschäftsprozesses zu integrieren.

Meldungen automatisiert Genehmigen und Einreichen lassen

Viele Produkte, wenig Zeit? Ab jetzt können Sie Ihr System so einrichten, dass Meldungen automatisiert genehmigt und an die SCIP Datenbank der ECHA übermittelt werden. Selbstverständlich werden nur Meldungen automatisch gesendet, die den Validierungsregeln entsprechen. Zusätzlich können Sie ihr System entsprechend der Kriterien konfigurieren, die erfüllt sein sollen, um die automatische Meldung an das ECHA Submission Portal zuzulassen.

Bei fehlerhaften Meldungen sendet das System eine Benachrichtigungs-Mail an Key User.

Relevante Änderungen von Erzeugnisdaten automatisch identifizieren

Angenommen, Sie haben eine SVHC aus einem Erzeugnis entfernt (Glückwunsch, übrigens). Jetzt müssen Sie jedoch alle über 100 Produkte identifizieren, die dieses Erzeugnis enthalten. Und für all diese Produkte müssen nun auch noch neue Meldungen an SCIP erzeugt werden. Wir haben etwas anderes gemacht: eine Funktion zur Verfolgung von Änderungen. Sie macht die zusätzliche Arbeit zur Bewertung von Auswirkungen signifikanter Änderungen, wie z. B. das Hinzufügen oder Entfernen eines Stoffes, hinfällig. Sie müssen nun nicht mehr jede Änderung an jedem Erzeugnis manuell prüfen. Stattdessen greift EPN Änderungen automatisch auf, bewertet sie und erstellt bei Bedarf neue Meldungen.

Kontaktieren Sie uns jetzt, um mehr darüber zu erfahren, wie Ihr Unternehmen von diesen Prozessautomatisierungsfunktionen profitieren und Meldungen an die SCIP Datenbank nahtlos in Ihren bestehenden Geschäftsprozess integrieren kann.

Share this entry