EHS Product Notification

opesus EHS Product Notification

(opesus EPN)

hilft SAP®-Kunden dabei, ihrer rechtlichen Verpflichtung zur Notifizierung ihrer Produkte nach CLP Artikel 45 und ähnlicher Anforderungen nachzukommen. Mit opesus EPN können Unternehmen einfach und effizient die vorhandenen Daten in ihrer SAP ERP-Lösung nutzen und so ihre Compliance sicherstellen.

Rechtliche Verpflichtung

Meldung von Chemischen Produkten

Deutschland

Hersteller und Distributoren von Produkten auf dem deutschen Markt sind für verschiedene Produktgruppen verpflichtet Ihre Daten an das Deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zu melden. Diese Pflicht stammt aus verschiedenen Gesetzen (Chemikaliengesetz, Biozidverordnung, Kosmetikverordnung, Wasch- und Reinigungsmittelgesetz).

Schweiz

In der Schweiz ist für Unternehmen eine Meldung ihrer chemischen Produkte an das Schweizer Bundesamt für Gesundheit (BAG) erforderlich.

EU – CLP Artikel 45

In naher Zukunft wird ein EU-weit einheitliches Format umgesetzt. Dieses Format wird von opesus EPN ebenfalls unterstützt werden.

Geschäftsanforderungen

Die übliche Berichtsmethode für Unternehmen ist die Bereitstellung der Daten in spezifischen XML-Formaten. In Deutschland ist dies beispielsweise XProductNotification XML, das vom BfR für diesen Zweck spezifiziert wurde.

SAP-Kunden speichern Daten zu Stoffen und Gemischen in der Spezifikationsdatenbank. Sie wollen die vorhandenen Daten für Produktmeldungen wiederbenutzen wo immer das möglich ist.

Kunden wollen jederzeit nachvollziehen können welche Meldungen mit welchen Inhalten an die Behörden gemacht wurden, beispielsweise für Zwecke der Auditierung.

Systemvoraussetzungen

Erforderlich ist SAP ERP (Release 6.0 EhP 0 oder höher).

Empfohlen ist der Einsatz von SAP EH&S. Sollten Sie SAP ERP ohne SAP EH&S einsetzen nehmen Sie gerne trotzdem Kontakt auf. Dieses Szenario unterstützen wir bei genügend Interesse in zukünftigen Produktversionen.

Unsere Aktivitäten

Wir bei opesus arbeiten mit mehreren Organisationen zusammen um sicherzugehen, dass opesus EPN die bevorzugte Lösung für Produktmeldungen bleibt. Wir

  • sind aktive Teilnehmer in der ECHA IT user group für CLP Artikel 45. Siehe auch die Seite der ECHA mit allen Teilnehmern.
  • unterhalten uns immer wieder direkt mit den nationalen Behörden in verschiedenen Ländern.
  • tauschen uns regelmässig mit verschiedenen SAP (EHS) Benutzerorganisationen aus.
  • arbeiten mit dem SAP Produktmanagement und der Entwicklung zusammen.

Unser Angebot

Mit opesus EHS Product Notification können Kunden ihrer Berichtspflicht für Produkte im Zusammenhang mit Giftinformationszentralen einfach und zuverlässig nachkommen. Die Lösung basiert auf SAP Standardtechnologie und erweitert die Funktionalität von SAP EH&S – es ist keine Modifikation notwendig!

Ihr Vorteil

Marktführende Lösung für SAP Kunden

Enthält eine Standardauslieferung für SAP Standardeigenschaften und -phrasen

Konfigurierbar und damit auf das individuelle SAP anpassbar

Flexible Struktur unterstützt mehrere Formate

Eingebaute Datenvalidierung, Workflow und Nachverfolgbarkeit