Beiträge

Best Practice: Meldung des pH-Werts an das Giftnotrufzentrum

Es ist keine große Überraschung mehr, dass die Datenanforderungen zur Einreichung von Dossiers im PCN-Format (poison centre notification/Meldung an die Giftnotrufzentrale) sehr umfangreich sein können. Weiterlesen

Regulatorische Updates: Was bringt die zweite Änderung von Anhang VIII der CLP-Verordnung mit sich?

Am 12. Februar fand ein ECHA Webinar zu Themen rund um die Erstellung von Meldungen an die Giftnotrufzentralen gemäß CLP Art. 45, Anhang VIII statt.  Das Webinar beschäftigte sich mit zwei großen Themen – zum einen den regulatorischen Änderungen und zum anderen den zugehörigen IT-Tools und Leitlinien. Nachdem sich unser vorheriger Blog-Beitrag ausschließlich mit der ersten Änderung von Anhang VIII der CLP-Richtlinie beschäftigte, stellt der folgende Post die regulatorischen Updates vor, die durch die zweite Änderung von Anhang VIII zu CLP zu erwarten sind. Weiterlesen

10. BfR-Nutzerkonferenz zu Produktmeldungen – nicht ohne opesus

Im Anhang VIII der CLP-Verordnung wird das Format für Produktmeldungen an die Giftnotrufzentralen harmonisiert. Dies war das zentrale Thema der 10. Nutzerkonferenz des Bundesinstituts für Risiko (BfR) in Berlin. Unsere Kollegen Markus Pogrzeba und Mark Pfister waren natürlich vor Ort um sich auf den neuesten Stand zu bringen. Mit rund 350 Teilnehmern war die 10. BfR-Nutzerkonferenz eine der größten Veranstaltungen, die vom BfR bisher zum Thema organisiert worden waren. Weiterlesen

CLP Art. 45: Frist für Gemische zur Verwendung durch Verbraucher auf 1. Januar 2021 verschoben

Wie die ECHA letzte Woche bekannt gab, hat sich die Deadline der Meldefrist für Gemische zur Verwendung durch Verbraucher auf den 1. Januar 2021 verschoben. Weitere Termine sind davon nicht betroffen. Das heißt, dass die Frist mit der Deadline für gewerbliche Verwendung zusammenfallen wird. Die Frist für industrielle Verwendung endet weiterhin am 1. Januar 2024. Weiterlesen

SAP Sustainability Innovation Days 2019 – Fachvorträge von Merck und opesus

Diese Woche freuten wir uns ganz besonders darüber, das Podium bei den SAP Sustainability Innovation Days 2019 mit Frau Ingrid Dörner von der Firma Merck teilen zu können. Zwei Tage lang gab es viel wissenswertes und den neusten Stand zu S/4HANA Product Compliance & EHS. Abgerundet wurde das Event durch Vorträge und Erfahrungsberichte einiger Kunden. Weiterlesen

ECHA CLP EU

ECHA Poison Centre Dossiers mit opesus EHS Product Notification

Getestet, geprüft und freigegeben. Die opesus EHS Product Notification Software erstellt nun auch Dossiers im Poison Centres Notification (PCN) Format.

Das heißt: Sie können Dossiers nun direkt aus Ihrem SAP-System erstellen und herunterladen. Danach laden Sie es einfach in das ECHA Submission Portal. Auf diese Weise erfüllen Sie die Anforderungen von Art. 45 und Anhang VIII der CLP-Verordnung für Ihr Produktportfolio.

Weiterlesen

opesus Logo

CLP Art. 45 Anhang VIII: Verschiebung der Frist für Verbraucherinformation?

Seit einigen Wochen macht die Annahme die Runde, dass die Meldefrist für Konsumgüter im Rahmen der CLP Regulierung Art. 45 um ein Jahr nach hinten – also auf Januar 2021 – verschoben werden könnte. Auch wir haben von verschiedenen Quellen Hinweise auf eine Verlängerung der Frist erhalten. Beispielsweise von der ECHA, von in Branchenverbänden aktiven Kunden oder einigen nationalen Giftzentren, die am 1. und 2. Juli am CARACAL-Meeting teilgenommen haben.

Wie sollte ich mich als betroffenes Unternehmen jetzt verhalten? 

Weiterlesen

opesus Logo

Workshop – Implementierung von technischen Lösungen zur Umsetzung von Art. 45 CLP-VO

Die Umsetzung von Art. 45 der CLP Verordnung ist kein Selbstläufer, wie der gut besuchte Workshop der Chem-Academy am 15. Mai zu eben diesem Thema wieder gezeigt hat. Die an Produktsicherheitsverantwortliche gerichtete Veranstaltung bestand neben einem praktischen Workshop-Teil aus Vorträgen der Industrie und involvierter Behörden. Als Workshopleitung sowie Vortragende konnten Alexander Wegener, CEO der opesus AG, sowie Markus Pogrzeba, Produktmanager bei opesus, ihr Knowhow und ihre Erfahrungen weitergeben.

Weiterlesen

opesus Logo

opesus CLP Artikel 45 Workshop war ein voller Erfolg

opesus CLP Workshop voller Erfolg

Als wir vor etwa einem Jahr damit begonnen hatten, unseren Workshop zur Produktmeldung laut CLP Artikel 45 zu planen, hatten wir wirklich nicht damit gerechnet, dass am Ende beinahe 100 Teilnehmer (doppelt so viele wie erwartet!) dabei sein würden. Was für ein toller Erfolg!

Weiterlesen

opesus Logo

CLP Artikel 45 Workshop für SAP Kunden mit Unterstützung des VCI

Die opesus AG bietet mit Unterstützung des Verbands der Chemischen Industrie e. V. einen Workshop zu den Meldungen nach CLP Artikel 45 (Meldungen an Giftinformationszentren) für SAP-Kunden an.

Weiterlesen