Beiträge

Studie von Verdantix bezieht opesus ein

Am 7. April 2021 hat Verdantix eine neue Studie mit dem Titel Best Practice: Reducing EHS Costs By Digitizing Compliance veröffentlicht. Untersucht wurden Methoden, die eine effiziente und effektive Digitalisierung von EHS-Compliance-Anforderungen ermöglichen. Auch opesus wurde in diesem Zusammenhang mehrfach genannt. Die Ergebnisse der Studien geben Aufschluss darüber, wie man häufig auftretende Problemfälle besser managen kann. Weiterlesen

Release der opesus EPN für Giftnotrufmeldungen (PCN) – Version 4.1

Seit Januar 2021 müssen Importeure und nachgeschaltete Anwender Meldungen im PCN-Format an das ECHA Submission Portal übermitteln. Das neueste Release von opesus EPN für Meldungen an die Giftinformationszentralen ist vollgepackt mit neuen Funktionen! So unterstützt opesus EPN die neuesten Anforderungen des PCN-Formats 3.0 und die PCN-Validierungsregeln. Weiterlesen

Release der opesus EPN für SCIP-Datenbank – Version 4.1

Seit Januar 2021 sind Anwender verpflichtet, Meldungen im SCIP-Datenbankformat an das ECHA-Portal zu übermitteln. Das neueste Release von opesus EPN ist vollgepackt mit neuen Funktionen, die Ihnen dabei helfen, Ihre SCIP-Meldepflichten so effizient wie möglich zu erfüllen! Einen Überblick der wichtigsten Features finden Sie hier:

Vereinfachte SCIP-Meldungen (Simplified SCIP Notification, SSN)

Statt einen kompletten Datensatz in einer Standard-SCIP-Meldung zu senden, können Unternehmen vereinfachte SCIP-Meldungen (SSN) einreichen. Die SSN nutzt Daten von Erzeugnissen, die von anderen juristischen Personen an die SCIP-Datenbank übermittelt wurden. Unternehmen, insbesondere Händler, können so ihren Aufwand bei der Meldung an die SCIP-Datenbank reduzieren.

opesus EPN unterstützt SSN auf zwei Arten:

– Nachdem eine vorrangige juristische Person ein Dossier eingereicht hat, übermitteln alle anderen Rechtspersonen SSNs, die auf die SCIP-Nummer aus der von der vorrangingen Rechtsperson eingereichten Meldung verweisen

– Verwenden Sie für ein Teil, das Sie vertreiben, eine SCIP-Nummer die bereits Ihr Lieferanten definiert hat. Beachten Sie, dass SSN von der ECHA nur erlaubt ist, wenn keine Änderungen am Erzeugnis vorgenommen wurden.

Bearbeitung von Änderungsbelegen

Die Automatisierung von Prozessen spart unseren Kunden sehr viel Zeit. In opesus EPN für SCIP-Format sorgen verschiedene Konfigurationen dafür, dass Geschäftsprozesse in der Verwaltung von SCIP-Meldungen automatisiert ablaufen. Die neueste Version enthält ein Framework für Änderungsdokumente in der Prozessautomatisierung.

Mit diesem neuen Trigger kann opesus EPN auf Geschäftsprozesse reagieren, die außerhalb von EPN verwaltet werden, wie beispielsweise technische Änderungen, Aktualisierungen der Handelsklassifizierung und die Einführung in neue Märkte. Anders ausgedrückt: Das Änderungsdokumenten-Framework bewertet Änderungen im System und berücksichtigt deren Relevanz für die SCIP-Meldung. Die Standardkonfiguration umfasst Implementierungen für Änderungen an Materialstämmen und an der Stückliste (BOM) und kann leicht um weitere Quellen erweitert werden.

Wie verwalten Sie SCIP-Meldungen?

Die aufgeführten Funktionen bilden nur einen Teil der Features ab, die mit opesus EPN 4.1 verfügbar sind. Sind Sie mit der Art und Weise, wie Sie SCIP-Meldungen bisher handhaben unzufrieden oder wünschen Sie sich einen automatisierten Prozess dafür? Über 90 Kunden haben sich bereits für opesus EPN entschieden, um sich bei ihren verschiedenen Anforderungen an Produktmeldungen unterstützen zu lassen. Wir helfen auch Ihnen gerne bei der Umsetzung Ihrer Anforderungen. Kontaktieren Sie uns!

EPN PCN – Version 4.0.00 ist da!

Knapp einen Monat vor dem ersten Stichtag zur Meldung an die Giftnotrufzentrale, können wir mit Version 4.0.00 der opesus EPN für PCN aufwarten. Dazu gehören kleine Verbesserungen, die großenKomfort bedeuten wie die Möglichkeit, eingereichte Dossiers mit einem Klick direkt im ECHA-Benachrichtigungsportal anzuzeigen. Weitere tolle Features und Neuerungen wollen wir Ihnen im Folgenden ausführlicher vorstellen. Weiterlesen

Mehr Funktionen zur Prozessautomatisierung in EPN für SCIP 4.0.00

Gerade haben wir die neueste Version unserer EHS Product Notification für das EU SCIP-Format veröffentlicht. Version 4.0.00 enthält mehrere tolle neue Funktionen und Verbesserungen, einschließlich einer erweiterten Suchfunktion für Erzeugnisse, einer verbesserten Verwaltung von vertraulichen Geschäftsinformationen und dem Handling von SCIP-Nummern. Nachfolgend stellen wir weitere neuen Funktionen für die Erstellung und Verwaltung von SCIP-Dossiers mit EPN vor.

Weiterlesen

Noch 50 Tage bis zur PCN Deadline – ECHA kündigt Durchsetzung an

Noch 50 Tage, bis die erste Deadline zur Compliance mit den Anforderungen für die Meldung an Giftnotrufzentralen erreicht ist. Die ECHA kündigte in ihrem aktuellen Newsletter an, dass sich – zusätzlich zu nationalen Maßnahmen – ab Mitte 2022 auch ein Forum zur Durchsetzung im Rahmen eines Pilotprojekts auf diese Verpflichtung konzentrieren wird. Weiterlesen

opesus EPN 3.2.20 unterstützt generische Produktidentifikatoren (GPIs)

Ein neues, kleineres Release der opesus EHS Product Notification (EPN), Version 3.2.20, bringt einige Verbesserungen mit sich. Weiterlesen

Product and Poison Centre Notifications Virtual Conference 2020, mit Unterstützung des VCI

Durch das Coronavirus sind viele von uns gezwungen, Leben und Arbeit in den eigenen vier Wänden zu gestalten und auf digitale Kommunikation mit unseren Mitmenschen einzuschränken. Diese Maßnahmen ergreifen wir gerne, um die Infektions-Kurve abzuflachen und unser Gesundheitssystem zu entlasten. Angesichts der globalen Pandemie wird sich auch opesus diesen Bestrebungen anschließen. Daher haben wir entschieden, unsere bevorstehende Konferenz nicht in Frankfurt, sondern vollständig online stattfinden zu lassen. Weiterlesen

So war das ECHA Webinar zum Prototyp der SCIP-Datenbank

Am 17. März hat die ECHA im Rahmen eins Webinars den Prototyp zu ihrer SCIP-Datenbank vorgestellt. Über mangelndes Interesse am Thema konnte man sich nicht beklagen: über 250 Teilnehmer klinkten sich online ein und hatten viele Fragen mitgebracht. Weiterlesen

System-zu-System (S2S) Kommunikation mit der opesus EHS Product Notification

Entwickelt, geprüft, freigegeben. Die aktuellste Version der Software opesus EHS Product Notification (EPN) unterstützt Update Szenarien und integriert mittels System-zu-System-Kommunikation. So können Dossiers direkt aus Ihrem SAP-System heraus an die Giftnotrufzentrale eingereicht werden.

Weiterlesen