Beiträge

Webinar: Wie Sie Ihr Unternehmen auf die SCIP Meldepflicht vorbereiten

Bringen Sie Erzeugnisse und komplexe Gegenstände auf den EU-Markt? Wenn ja, müssen Sie sich vermutlich nach den Anforderungen der Abfallrahmenrichtlinie (Waste Framework Directive, WFD) richten. EU-Lieferanten von Erzeugnissen und komplexen Gegenständen müssen Informationen an die SCIP-Datenbank übermitteln, wenn diese Stoffe aus der Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC) enthalten. Diese Auflage tritt am 5. Januar 2021 in Kraft. Weiterlesen

Neue Software für Meldungen an die SCIP-Datenbank

Im Rahmen der Waste Framework Directive (WFD) hat die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) eine SCIP-Datenbank zur Verfügung gestellt, in welcher Informationen über Erzeugnisse mit besonders besorgniserregenden Stoffen (SVHC, laut REACH-Kandidatenliste) erfasst werden müssen. Die Meldepflicht relevanter Informationen kann für Unternehmen jedoch zu einer Herausforderung werden. Wir freuen uns daher sehr, unsere opesus EHS Product Notification Software vorstellen zu können, die Sie bei der Meldung ihrer Produkte an die SCIP-Datenbank umfassend unterstützen kann.

Weiterlesen