opesus Logo

Software-Update: opesus EHSM Smart Input erhält eine neue Suche

Unser neustes Software Update für opesus EHSM Smart Input (ESI) bringt einige Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Die größte Änderung ist unsere neue, leistungsstärkere und nutzerfreundlichere Suchfunktion: Die „Compliance Data Object Search“. Sie ermöglicht es Ihnen, Suchergebnisse besser an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens anzupassen. Als Teil von ESI wird die Suchfunktion kontinuierlich aktualisiert und verbessert.

Was kann die Compliance Data Object Search?

Die Compliance Data Object Search – oder CDO-Suche – ist nicht ganz neu. Es gibt die Suche schon seit einer Weile, jedoch nicht als eigenständige Menüoption. Da viele Kunden nach der CDO-Suche in ESI gefragt haben, haben wir sie jetzt in unser Produkt integriert. Dabei haben wir die Funktionen erweitert und verbessert. So sind die Suchergebnisse noch relevanter für Sie und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Hier sind einige Dinge, die Sie mit der neuen CDO-Suche machen können:

  • Passen Sie Ihre Suchergebnisse an: Mit der neuen Suche können Sie die Suchergebnisliste in Ihrem SAP EHSM Backend anpassen. Auf diese Weise können Sie entscheiden, welche Compliance-Anforderungen für Sie am relevantesten sind. Ist es zum Beispiel RoHS, REACH-SVHC oder Automotive IMDS? Ihre Wahl wird dann standardmäßig in der Suchergebnisliste angezeigt. So kann der Nutzer sofort erkennen, ob jedes Element der Trefferliste den jeweiligen gesetzlichen Anforderungen entspricht.
  • Neue Suchparameter: Beim Erstellen einer Suche stehen nun mehr Parameter zur Auswahl. Sie können z.B. nach früheren Compliance-Anforderungen suchen, die in der Vergangenheit für Produkte verwendet wurden, aber nun auf historisch gesetzt sind. Dies erleichtert die Suche nach Produkten Ihrer Zulieferer.
  • Starten Sie jede Suche neu: Bei der Arbeit mit vielen Daten können Suchanfragen sehr umfangreich sein. Wenn Sie eine neue Suche starten möchten, ist Ihre letzte Suche wahrscheinlich nicht mehr relevant. Sie möchten nicht zuerst 1000 Parameter laden und dann aus Ihrer Suche entfernen. Deshalb leeren wir nun die Suchmaske, damit Sie eine neue Anfrage schneller und einfacher starten können.
  • Verarbeiten Sie große Datenmengen: Es ist jetzt einfacher, größere Datenmengen schneller zu verarbeiten. Das gibt Ihnen nicht nur einen besseren Überblick über Ihre Daten, sondern spart Ihnen auch wertvolle Zeit.

Weitere Verbesserungen

  • Suche nach (nicht) absichtlich hinzugefügten Stoffen: Einige unserer Kunden wünschten sich auch die Möglichkeit, (nicht) absichtlich hinzugefügte Stoffe in der gesetzlichen Stoffdeklaration zu definieren. Diese Funktion ist jetzt verfügbar und wird Ihre EU-RoHS-Meldungen erleichtern. In unserer neuen Suche können Sie nach diesen Parametern suchen und z.B. alle Einträge finden, die absichtlich oder nicht absichtlich hinzugefügte Stoffe enthalten.
  • Erstellen und aktualisieren Sie benutzerdefinierte Listenstoffgruppen: Anstatt jeden Stoff einzeln einzugeben, können Sie Ihre benutzerdefinierten Listenstoffgruppen nun mit einem einfachen Excel-Upload erstellen und aktualisieren.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen zu opesus EHSM Smart Input? Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne, die beste Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Share this entry