opesus EPN
für das EU C&L Format

Als SAP-Kunde suchen Sie einen Weg, um Meldungen an das Einstufungs- und Kennzeichnungsverzeichnis (C&L) gemäß CLP Artikel 40 effizient an die ECHA zu übermitteln.

opesus EPN ist eine umfassende Lösung, die den gesamten Prozess der Einstufungs- und Kennzeichnungsmeldungen an die ECHA unterstützt.

Mit opesus EPN für das EU C&L Format können Sie:

  • den C&L-Meldeprozess automatisieren und Dossiers direkt aus Ihrem SAP ERP-System einreichen
  • Meldungen für gefährliche Stoffe, die direkt oder innerhalb gefährlicher Gemische in Verkehr gebracht werden, problemlos auslösen und einreichen
  • Validierungsregeln ausführen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten mit den Anforderungen an das Einstufungs- und Kennzeichnungsverfahren compliant sind

🛠️ Technische Voraussetzung

In Ihr SAP ERP muss SAP Product Safety (vormals SAP EH&S) integriert sein.

 C&L Meldungen

 📜 Rechtliche Grundlagen
Artikel 40 CLP-Verordnung

 👥 Meldepflichtige
EU-Importeure und Hersteller, die Stoffe oder Gemische auf dem EU-Markt in Verkehr bringen

 📑 Anwendungsbereich
Für alle gefährlichen Stoffe und alle Stoffe, die nach REACH registriert werden müssen, müssen Informationen für das Einstufungs- und Kennzeichnungsverzeichnis bereitgestellt werden.

 🗓️ Frist
Ein Monat nach Inverkehrbringen des Stoffes auf dem EU-Markt

 📋 Ausnahmen
1. Bereits unter REACH registrierte Stoffe mit entsprechenden Einstufungs- und Kennzeichnungsinformationen
2. Importeure von Erzeugnissen, bei denen die Registrierung von Stoffen nicht erforderlich ist, wie in Artikel 7 der REACH-Verordnung beschrieben


opesus EPN für das EU C&L Format

Schlüsselfunktionen

Manage Dossier

Management von Dossiers

  • Erstellen von Dossiers und Validierung von Daten im erforderlichen IUCLID-basierten Einstufungs- und Kennzeichnungsformat
  • Automatische Meldung von Dossiers über System-zu-System (S2S) Schnittstelle
  • Überwachen Sie den Status Ihrer C&L Meldungen
  • Verwaltung von C&L Referenz- und Einreichungsnummern innerhalb Ihres SAP-Systems

Automated Process

Vollständige Automatisierung

  • Automatische Erstellung von Meldungen für Stoffe, die direkt oder als Teil von gefährlichen Gemischen in Verkehr gebracht werden
  • Identifizieren Sie automatisch relevante Updates zu Ihren Meldungen
  • Nutzen Sie integrierte Validierungsprüfungen, zur automatischen Genehmigung und Übermittlung Ihrer C&L Meldungen mittels S2S-Schnittstelle

Protect Company

Schützen Sie Ihr Unternehmen

  • Kontrolle der Informationen über die meldende juristische Person Ihrer Produkte
  • Keine Risiken durch eine Drittanbieter-Platform! Direkte Schnittstelle zum ECHA-Portal für Ihre Meldungen
  • Effiziente Handhabung der Anforderungen für C&L: Von der Verwaltung von Verkaufsaufträgen bis zur Einreichung und Verwaltung von Meldungen

 

 

Unsere Kunden

BASF100x100
Bayer 100x100-1
Brenntag 100x100
Linde 100x100
Dalli 100x100
Customer Logos 100x100 (10)
Covestro 100x100
Lanxess 100x100
Merck 100x100
Evonik 100x100
Symrise 100x100
Givaudan 100x100

Sie wollen mehr Details?

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus um mehr Informationen zu unserem Angebot zur erhalten. Unsere BeraterInnen bieten Ihnen gerne einen Termin für ein unverbindliches Gespräch an. Darin gehen wir auf Ihre Anforderungen und Probleme ein, und zeigen Ihnen, wie unsere Lösung Sie unterstützen kann.